Einsatz: B3 im Gebäude/Brandgeruch

Einsatz Feuerwehr Kleinweiler / 04.04.20 / 13:39 Uhr

Stichwort: B3 im Gebäude / Brandgeruch-RWM pfeift

Kameraden: 22

Fahrzeuge: LF10+MzF

weitere Organisationen: FFW Wengen 48/1, FFW Weitnau 40/1, Polizei und RTW

Heute Mittag wurden wir zu einem Brandalarm in ein Mehrfamilienhaus nach Hofen gerufen 🚒. Ein Nachbar wurde auf einen piependen Brandmelder aufmerksam, zudem war deutlicher Brandgeruch im Gebäude wahrzunehmen. Daraufhin alarmierte er über die ILS Allgäu die Rettungskräfte, da der Bewohner auf die Türklingel und Klopfen nicht reagierte.

Auf der Anfahrt rüstete sich gleich ein Trupp mit schweren Atemschutz aus. Der Einsatzleiter ging dann zusammen mit dem Trupp, welcher zusätzlich mit Feuerlöscher, Brechwerkzeug und einem C-Angriffsrohr bestückt war ins Gebäude bis zur Wohnung vor. Dort wurde die Tür dann gewaltsam geöffnet und es wurde der Grund der Rauchentwicklung rasch aufgefunden. Ein vergessener Topf auf einem Herd wurde lokalisiert und umgehend über den Balkon ins freie befördert. Wir lüfteten noch das Gebäude mittels Turbolüfter. Auf Anordnung der Polizei wurde die Tür wieder zutrittssicher verschlossen und die Wohnung an den Hausmeister übergeben, da der Bewohner zu diesem Zeitpunkt nicht anwesend war.

Vielen Dank an die aufmerksamen Bewohner🙏🏻

Auch ein Dankeschön an die Kameraden aus Wengen und Weitnau welche uns im schlimmeren Fall unterstütz hätten- Teamwork💪🏼

Durch einen installierten Rauchwarnmelder wurde wahrscheinlich schlimmeres verhindert👍🏻

Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr.

Eure FFW Kleinweiler-Hofen e. V. 🚒

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
%d Bloggern gefällt das: